We Can End Poverty 2015: Designwettbewerb zu den Millennium Development Goals

Im September treten die Repräsentanten der UNO-Nationen in New York zusammen und werden Bilanz ziehen zu ihren Millennium Development Goals (MDG), die sie auf Ihrem Millennium Summit 2000 entwickelt haben. Darin sind folgende weltweiten Entwicklungsziele ausgeführt:
Goal 1: Eradicate extreme poverty and hunger
Goal 2: Achieve universal primary education
Goal 3: Promote gender equality and empower women
Goal 4: Reduce child mortality
Goal 5: Improve maternal health
Goal 6: Combat HIV/AIDS, malaria, and other diseases
Goal 7: Ensure environmental sustainability
Goal 8: Develop a global partnership for development

Begleitend zu diesem Gipfel hat die UNO nun einen Designwettbewerb ausgeschrieben mit dem Ziel, die MDGs bekannter zu machen. Titel des Wettbewerbs: We Can End Poverty 2015. Gesucht werden Kampagnen-Motive zu den MDG Themen. Die 30 Finalisten werden zur Hälfte von einer Fachjury und zur Hälfte über eine Online-Abstimmung ausgewählt. Die Sieger werden im September in Madrid bekannt gegeben. Einsendeschluss für Teilnehmer ist der 30. Juli.

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: