Archiv für 14. März 2010

Kleine (oder auch größere) Aufmerksamkeiten via SMS

Eine neue fantastische Geschäftsidee präsentiert giiv: Geschenke per SMS. Einfach auf der website ein Geschenk auswählen, die Mobilnummer das Empfängers eingeben und eine Nachricht senden. Der Adressat erhält einen Code, den er bei einem Händler gegen das (reale) Geschenk eintauschen kann. Nicht sehr persönlich aber für die kleine Aufmerksamkeit zwischendurch, den vergessenen Geburtstag oder ein Präsent für einen entfernten (geografisch gemeint) Bekannten kann das mal ganz nützlich sein.

Werbeanzeigen

Bin ich noch frei?

Und noch ein Kandidat für den 2010 Microsoft BizSpark Accelerator, der morgen auf der SXSW in Austin, TX verliehen wird: knowem? prüft die Verfügbarkeit von Accounts auf über 300 Social Media Plattformen und übernimmt gegen ein Honorar auch die Anmeldung. Hilfreich für Unternehmen, die sicher gehen wollen, dass sie überall mit ihrem Markennamen vertreten sind. Außerdem bietet knowem eine Kurzbeschreibung jedes Services und die übersichtliche Darstellung der Relevanz jedes Networks anhand mehrerer Parameter wie Anzahl der eigehenden Links, die Yahoo für eine page angibt, Alexa und Compete Rank im Verhältnis zu den übrigen Seiten in diesem Dienst. Nützlich für die Beurteilung, auf welchen Plattformen man wirklich vertreten sein muss.

Werbeanzeigen